#2 Der Weg zur Selbstbestimmung

Vidya
05. Juni 2021, 17:00 MESZ aktualisiert am 05. Juni 2021, 17:00 MESZ

Hey Leute,
Mein Name ist Vidya. Ich bin 20 Jahre alt und hab als Mädchen/Frau sehr sehr viele Sachen durchmachen und hören müssen.
Ich wollte meine Erfahrungen mit euch teilen, um jungen Mädchen den Mut zu geben, ihre Stimme zu heben und sich nicht alles gefallen zu lassen.
Obwohl wir im 21.Jahrhuhndert leben, ist es trotzdem schwer für uns zu sagen was wir denken und so zu sein wie wir sein wollen.
Die Gesellschaft ist leider so geformt, dass wir immer noch gewisse Standards erfüllen müssen. Dazu sage ich einfach “Nein!”. Es kann nicht sein, dass wir Wege finden Krebs zu heilen, aber noch immer veraltete Werte und Normen vertreten.
Vorallem in der tamilischen Gesellschaft sind Unterdrückung, gesellschaftliche Vorstellungen und familiäre Erwartungen ein großer Bestandteil einer jeden Frau.
Als junge Generation ist es unsere Aufgabe diese Vorstellungen zu verneinen, unseren eigenen Weg zu gehen und Aufklärung zu betreiben.

Disclaimer:
Die verfassten Beiträge in dieser Blogreihe werden, beruhend auf persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen, verfasst. Die persönlichen Umstände und das persönliche Umfeld spielen dementsprechend eine große Rolle. Somit präsentieren die Artikel nur persönliche Ansichten und möglicherweise auch Lösungsansätze, die nicht auf alle übertragbar sind. Keinesfalls wollen wir implizieren, dass dies die einzig korrekte Sichtweise auf das entsprechende Thema ist oder jemanden damit angreifen. Wir sind dankbar für jedes Feedback und für jede Kritik und respektieren eure geäußerten Meinungen. Ihr könnt gerne eigene Beiträge verfassen und uns zukommen lassen, um auch eure Sichtweisen und Lösungsmöglichkeiten zu präsentieren.

Euer ITSA-Team

4.2 10 votes
Beitrags Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Lass doch einen Kommentar dax
()
x