Bildungskonzept Thumbikkai (startsocial)

ITSA
31. März 2020, 15:43 MESZ aktualisiert am 31. März 2020, 15:43 MESZ

Durch die Teilnahme am jährlichen startsocial-Wettbewerb im Jahr 2019 mit dem Projekt „Bildungskonzept Thumbikkai“ war ITSA eines von 100 Vereinen, welche das startsocial-Stipendium erhalten haben.

Startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ werden jährlich 100 viermonatige Stipendien an soziale Initiativen vergeben.

Das Stipendium beinhaltete eine viermonatige Beratung durch zwei Fachkräfte, die tatkräftig bei der Umsetzung des Projektes unterstützt haben. Es war eine hervorragende Möglichkeit sowohl den Verein ITSA als auch das Projekt voranzubringen.

Das Bildungskonzept Thumbikkai ist ein Projekt zur sexuellen Aufklärung von heranwachsenden Kindern und Jugendlichen auf Sri Lanka. Da dort immer noch keine hinreichende Aufklärung auf diesem Gebiet vorhanden ist, hatte ITSA den Plan gefasst vor allem in Waisenhäusern in Form von zweiwöchigen Workshops mit der ehrenamtlichen Unterstützung von Studierenden der Universität in Jaffna Aufklärung zu betreiben. Auch das Thema Menstruation ist stark stigmatisiert. Frauen, die zum ersten Mal ihre Regel bekommen, dürfen monatelang nicht das Haus verlassen und werden somit ihrer Freiheit beraubt. Oft dürfen sie sogar nicht zur Schule gehen.

Um das Projekt nachhaltig zu gestalten und Reisen nach Sri Lanka zu vermeiden, wurde unserseits Lehrmaterial für die Workshops zusammengestellt und mit den Studierenden vor Ort abgestimmt. In einer Pilotphase sollte zunächst die Skalierbarkeit des Projektes in einem Waisenhaus in Jaffna untersucht werden. Auch das SOS-Kinderdorf in Sri Lanka hatte bereits eine Zusage für die Durchführung des Projektes nach der Pilotphase gegeben. Der erste Pilotworkshop hätte im April 2020 stattgefunden, jedoch wurde das Projekt pandemiebedingt erstmal pausiert.

Genaueres zu diesem Projekt kann aus dem Projektplan und dem Abschlussbericht entnommen werden. Wir hoffen, dass wir das Projekt bald fortsetzen und den ersten Workshop starten können.

Bildergalerie

0
Lass doch einen Kommentar dax
()
x