Poetry-Slam

ITSA
09. Dezember 2020, 13:30 MESZ aktualisiert am 10. Dezember 2020, 12:20 MESZ

ITSA meldet sich nach einer langen Corona bedingten Pause mit einem neuen Event zurück. In diesem Event steht die Kreativität im Vordergrund. Wir veranstalten einen Poetry Slam in einer Corona-Edition. Das bedeutet, dass die Veranstaltung nicht wie gewohnt in Aachen stattfinden wird, sondern es wird am 17.01.2021 um 19 Uhr live auf Twitch übertragen.

Was ist überhaupt ein Poetry Slam?

„Ein Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem Menschen mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander antreten.“

Dabei ist von lyrischen, persönlichen, ausgedachten, traurigen und witzigen bis hin zu Rap-Texten alles erlaubt. Falls wir beim Lesen dein Interesse wecken konnten, dann melde dich einfach mit deinem Namen und einem Thema deiner Wahl über die Mailadresse poetryslam@itsaachen.de an und werde ein Teil dieses Events.

Was ist bei der Teilnahme alles zu beachten?

  1. Die Texte müssen selbst geschrieben sein.
  2. Das Zeitlimit beträgt fünf Minuten.
  3. Es dürfen keinerlei Requisiten oder Verkleidungen verwendet werden.
  4. Respect the poets!

Wir verzichten auf ein Wertesystem, denn bei unserem Poetry Slam geht es ausschließlich um den Autor/ die Autorin, Kreativität und was er/sie uns zu erzählen hat. 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und bedanken uns schon jetzt recht herzlich bei allen Mitwirkenden! Aufgrund der aktuell immer noch schwierigen Lage wünschen wir als ITSA euch und euren Familien weiterhin alles Gute. Bleibt gesund und passt auf euch und eure Mitmenschen auf.

ITSA

Quelle: https://poetry-slam-essen.de/was-ist-poetry-slam/

0
Lass doch einen Kommentar dax
()
x